Auf der Suche nach dem Krokodilwächter am Gambia-River

Auf der Suche nach dem Krokodilwächter am Gambia-River

Bartmeise-Gruppe zu Fuße eines afrikanischen Baumriesen. Foto: S. Fischer

Am 27. Dezember 2017 traf unsere Bartmeise-Reisegruppe unter Leitung von Stefan Fischer (Paulinaue) wohlbehalten und planmäßig nach einem Lufthansa-/Brüssel Airline-Flug am Abend in Banjul, der Hauptstadt von Gambia ein. Empfangen wurde die Gruppe von Ansu, unserem gambischen Birdguide. Mit ihm zusammen wird unsere Vogelbeobachter-Gruppe bis zum 10. Januar die faszinierende westafrikanische Vogelwelt entlang des Gambia-Rivers und bei einem Abstecher in den Senegal erkunden und beobachten. Bereits in den ersten Stunden konnten schon um die 140 Vogelarten gesehen werden. Das Gruppenfoto am Fuße dieses mächtigen afrikanischen Baumriesen entstand gestern (28.12.2017) in der Nähe von Banjul.

Hartmut Meyer

Startbild: Bartmeise-Reisegruppe Gambia (3.v.re.: Reiseleiter Stefan Fischer; ganz li: Ansu, gambischer Birdguide). Foto: S. Fischer

 

 

 

 

 

Erste Exkursionen in Gambia. Foto: S. Fischer

Print Friendly, PDF & Email

Sprache wählen

Newsletter

Kontaktieren Sie mich