Firmenportrait: Von den Reisen des Vereins Sächsischer Ornithologen zu Bartmeise-Reisen

Firmenportrait: Von den Reisen des Vereins Sächsischer Ornithologen zu Bartmeise-Reisen

Bartmeise-Reisen: Vogelkundliche Reisen mit Herz und Sachverstand

Was mit den Reisen des Vereins Sächsischer Ornithologen e.V. (VSO) vor über 30 Jahren begann, das ist seit 2013 Bartmeise-Reisen als Unternehmen. Mit seinen langjährigen Erfahrungen als Ornithologe, im Vereinsmarketing, Management und mit einem Netzwerk von Kontakten in viele Länder gründete Hartmut Meyer, der 26 Jahre lang als Geschäftsführer des VSO e.V. tätig war, Bartmeise-Reisen als selbstständiges Unternehmen. Als Mitbegründer der Stiftung „Vogelmonitoring in Deutschland“ (heute: „Vögel in Deutschland“), die im Jahr 2014 den Atlas Deutscher Brutvogelarten ADEBAR herausgegeben hat, war von Anfang an die Anbindung an die wissenschaftlich orientierte Vogelkunde Ziel und Anspruch für alle Bartmeise-Reisen, die zugleich aber Reisegästen je nach ihren Vorstellungen die Freude an der Entdeckung der Vogelwelt nicht vorenthält. Unsere Reiseangebote sind daher stets in drei Kategorien, nämlich „Vögel intensiv“, Vögel und mehr“ und „Naturerlebnistouren“, auswählbar. Jeder Reisegast hat so schon vorab die Möglichkeit, für sich das passende Programm in der passenden Intensität auszuwählen, erklärt Hartmut Meyer …

In der ebenen erschienenen Ausgabe Nummer 3/2021 (Juni) der Zeitschrift VÖGEL – Magazin für Vogelbeobachtung www.voegel-magazin.de findet sich ein kurzes Firmenportrait unseres Unternehmens.

Firmenportrait_VÖGEL3_2021

Print Friendly, PDF & Email

Sprache wählen

Für Newsletter anmelden

 

Bartmeise-Reisen ist Mitglied im Deutschen Reisebüro-Verband DRV
 

 

Kontaktieren Sie mich